Party aufgelöst: 300 feierten am Wiener Yppenplatz

Die Wiener Polizei musste am Samstagnachmittag eine Veranstaltung mit rund 300 Teilnehmern in Ottakring auflösen. Am Yppenplatz wurde getanzt, Live-Musik spielte und die Corona-Regel schienen wohl etwas in Vergessenheit geraten zu sein. Es kam zu 41 Identitätsfeststellungen und mehreren Anzeigen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.