Patient nach Herzstillstand durch Fenster geborgen

Zu einem spektakulären Einsatz wurden die Retter am Montag in Großpetersdorf (BUrgenland) gerufen. Sanitäter und Notarzt konnten einen Patienten in seinem Haus erfolgreich wiederbeleben. Doch wegen des engen Stiegenhauses musste die Feuerwehr anrücken und den Pensionisten über das Fenster ins Freie bringen

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.