Patientin (87) stundenlang in Lift vergessen

Sieben Stunden lang steckte eine 87-Jährige in einem Kärntner Krankenhaus in einem Fahrstuhl fest, nachdem dieser um 19 Uhr deaktiviert worden war. Als Mitarbeitern das Fehlen der pflegebedürftigen Frau auffiel, schlugen sie Alarm. Polizisten samt Diensthund machten sich auf die Suche.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.