“Peinliche Scheiße gemacht”: Kelly Osbourne berichtet über Rückfall

Kelly Osbourne geht sehr offen mit ihrer Alkoholsucht um. Auch mit ihrem Rückfall, den die Sängerin erst kürzlich nach vier Jahr Jahren Abstinenz erlitt, wendet sie sich umgehend an die Öffentlichkeit. Nun erzählt die 36-Jährige, was sie dazu brachte, wieder zur Flasche zu greifen.

...weiterlesen auf n-tv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.