Pflegender Angehöriger: „Das eigene Leben kann man vergessen“

Mit dem Lifter kann Peter König seiner Partnerin aus dem Bett und in den Rollstuhl helfen.

Die meisten Menschen werden nicht im Heim, sondern zu Hause gepflegt. Doch was, wenn ihre Angehörigen nicht mehr können? Ein Mann am Ende seiner Kräfte erzählt.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.