Plädoyer in Prozess um mutmaßliche IS-Rückkehrerin erwartet

Im Koblenzer Prozess gegen die erste mutmaßliche IS-Rückkehrerin aus Rheinland-Pfalz wird am heutigen Nachmittag (14.00 Uhr) das Plädoyer der Verteidigung erwartet. Die Generalstaatsanwaltschaft Koblenz hat drei Jahre Haft gefordert. An diesem Donnerstag (4.3.) könnte am Oberlandesgericht (OLG) der

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.