„Podersdorf hat große Einbußen!“

Das Tourismusgesetz neu sieht vor, dass sich die einzelnen Tourismusvereine auflösen und in burgenlandweit drei große Vereine eingegliedert werden. In Podersdorf sieht man das – wie auch in anderen Gemeinden – kritisch. Bürgermeisterin Michaela Wohlfart hat jetzt ihrem Ärger „Luft gemacht“.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.