Pokalpleite der Eintracht: Wieso der Videobeweis so wichtig ist

Gesenkter Kopf: Stefan Ilsanker von Eintracht Frankfurt beim Spiel gegen Bayer Leverkusen

Die Eintracht-Pleite im DFB-Pokal gegen Bayer Leverkusen beweist: Wie wichtig der Videobeweis für den Fußball geworden ist, zeigt sich, wenn er nicht zur Verfügung steht.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.