Polarforscherin über ihre Arbeit in der Arktis: »Das Eis ist dünner«

Die Wissenschaftlerin Ellen Damm untersucht die Klimakrise in der Arktis. Hier erzählt sie, wie viele Paar Socken sie bei ihrer letzten Mission trug und wie man einen Bohrkern auf einer Eisscholle entnimmt.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.