Polizei hob illegales Familienfest mit 43 Personen aus

35 Erwachsene und 8 Kinder feierten trotz Pandemie fröhlich in Restaurant: Keiner der Anwesenden trug einen Mund-Nasen-Schutz, der Abstand wurde ebenfalls nicht eingehalten. Weiters war die Küche des Lokals in Vollbetrieb - und Kellner waren beschäftigt.

...weiterlesen auf Kleinezeitung.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.