Portugal: Briten-Mutation wütet trotz Schließungen

In Portugal breitet sich die ansteckendere britische Variante des Coronavirus rasch aus. Etwa 20 Prozent aller neuen Infektionsfälle gingen auf diese Variante zurück, sagte Gesundheitsministerin Marta Temido. Der Anteil könne bereits nächste Woche auf 60 Prozent steigen. Das nationale Gesundheitssystem ist bereits jetzt am Rande des Zusammenbruchs, nun sollen auch die Schulen geschlossen werden.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.