Prinz William: „Wir sind keine rassistische Familie“

Happy Family? Die königliche Familie im Juli 2018 auf dem Balkon des Buckingham-Palasts

Mehrere Tage nach dem Enthüllungsinterview seines Bruders und dessen Frau weist Prinz William die von dem Paar erhobenen Rassismusvorwürfe zurück. Ein Gespräch zwischen den Brüdern steht demnach noch aus.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.