Produktionsausbau in Molsheim: Merck macht sich unabhängig von Amerika und China

Neben Fläschchen braucht es für die Impfstoffherstellung einige Produkte, darunter auch Single-Use-Verbrauchsmaterialien, wie große Plastikbeutel, die unter anderem Merck herstellt.

Der Darmstädter Dax-Konzern weitet die Herstellung wichtiger Produkte für die Impfstoffherstellung aus. Neben Standorten in Amerika und China sollen sie Ende dieses Jahres auch im französischen Werk in Molsheim entstehen.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.