PS5-Verkauf eskaliert: Verkäufer zückt Messer

Ein Privatverkauf einer Spielkonsole ist in der Nacht auf Donnerstag in Wien-Landstraße eskaliert. Eine 43-Jährige und ein 16-Jähriger wollten in der Lechnerstraße von einem 35-Jährigen eine PlayStation 5 erwerben. Der Verkäufer konnte laut Polizei aber keine Rechnung vorweisen, es kam zum Streit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.