Public Viewing im Kleinen: EM-Gucken auf Helgoland

Helgoländer und Gäste haben auf Deutschlands einziger Hochseeinsel in und vor mehreren Kneipen unter Pandemiebedingungen gemeinsam das erste EM-Spiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft geschaut. Brechend voll wie zu Vor-Corona-Zeiten war es nicht und Arm in Arm mit Fremden mitfiebern war nicht

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.