Raab: „Gegen patriarchale Ehrkulturen ankämpfen“

Auf Basis zweier aktueller Studien zu Zusammenhalt und Spaltung startet Integrationsministerin Susanne Raab (ÖVP) im Oktober eine „Österreich-Tour“. Im Rahmen der Gesprächsreihe „Integration vor Ort“ will sie in Gemeinden mit Menschen ins Gespräch kommen, erklärte Raab bei einer Pressekonferenz am Dienstag. Vor allem im Hinblick auf geflüchtete Frauen ortete Raab Verbesserungsbedarf bei der Integration. „Wir müssen Frauen mit Migrationshintergrund stärken und gegen patriarchale Ehrkulturen ankämpfen“, betonte sie.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.