Räumfahrzeug umgekippt: Arbeiter (45) verletzt

Ein nicht ganz alltäglicher Unfall ereignete sich Samstagvormittag im Innsbrucker Stadtteil Kranebitten: Ein 45-jähriger Mitarbeiter der Straßenmeisterei verlor die Kontrolle über sein Räumfahrzeug, wodurch dieses umkippte. Der Lenker erlitt leichte Verletzungen - er wurde vorsorglich in die Klinik eingeliefert. 

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.