Rainer Maria Woelki: Kanzlei will Risiko für Missbrauchsgutachten im Erzbistum Köln übernehmen

Seit Monaten hält der Kölner Erzbischof Woelki ein Missbrauchsgutachten wegen angeblicher »methodischer Mängel« unter Verschluss. Jetzt bieten die Gutachter an, es auf eigene Verantwortung zu veröffentlichen.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.