Rangnick sagt Schalke ab – keine Rückkehr als Sportvorstand

Für viele im Verein galt er als Hoffnungsträger. Doch aus einer Rückkehr von Ralf Rangnick zum stark abstiegsbedrohten FC Schalke 04 wird nichts. Der 62-Jährige sagt dem Klub ab – und begründet dies mit „zahlreichen Unwägbarkeiten“.

...weiterlesen auf Welt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.