Rapids Kühbauer: „Zweiter nimmt mir keiner ab!“

Didi Kühbauer startet in seine dritte volle Saison als Rapid-Trainer. Keine Zufriedenheit, mit den Fans und den Emotionen wachsen - nur der Meistertitel kann das Ziel sein: „Es wäre schlimm, wenn ich sage, wir wollen Zweiter werden, das nimmt mir keiner ab!“ Der Aufstieg gegen Prag würde die Karten im „Transferpoker“ verbessern.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.