Raserunfall auf Ku’damm: Angeklagter gesteht

Ein beschädigter PKW steht Ende August an der Unfallstelle.

Er habe das Gaspedal durchgedrückt, um seine Beifahrerin zu beeindrucken. Durch den Raserunfall sind eine Tochter und ihre Mutter schwer verletzt worden. Die Frau ist dauerhaft gelähmt.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.