Rauswurf aus Sitzung wirft Grundsatzfrage auf

Die Öffentlichkeit von Gemeinderatssitzungen ist in der Bundesverfassung verankert. Wie aber sieht die Lage während der Ausgangsbeschränkungen aus? Diese Frage wird vom Pitztal aus die Reise in alle Dorfparlamente antreten. Ein hinausgeschmissener Bürger in Wenns behauptet nun: „Das war nicht rechtskonform!“

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.