Rave verboten: Partygäste kämpfen gegen Polizei

Der Wunsch nach Partys und Tanzen nach der langen Corona-Pause wird gerade für junge Menschen immer drängender: Das hat jetzt auch ein Fall im Nordwesten Frankreichs unter Beweis gestellt, wo es wegen des Verbots eines illegalen Raves zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen Partygästen und der Polizei gekommen ist. Dabei verlor ein junger Mann seine Hand.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.