Regelung zum Jahreswechsel: Gericht kippt Demonstrationsverbot in NRW

Mitarbeiter des Ordnungsamtes patrouillieren durch die nahezu menschenleere Altstadt von Düsseldorf.

Nordrhein-Westfalen hatte Demonstrationen für den 31.12. und 1.1. verboten. Die Richter hielten das für unverhältnismäßig. Die Polizei war mit mehr Beamten im Einsatz als je zuvor an Silvester, meldete jedoch eine friedliche Neujahrsnacht.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.