Regimekritiker drohen mit Boykott: Nestlé gerät ins Visier der weissrussischen Opposition

Der Schweizer Nahrungsmittelriese wirbt in drei staatlichen weissrussischen Fernsehprogrammen. Er finanziere damit die Diktatur Lukaschenkos und seine Repression, kritisieren Regimegegner.

...weiterlesen auf Bernerzeitung.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.