Rekordsieger Federer zieht in Halle in Runde zwei ein

Topstar Roger Federer hat beim Rasenturnier im westfälischen Halle die zweite Runde erreicht. Der Schweizer Tennisprofi, mit zehn Turniererfolgen Rekordchampion in Halle, setzte sich mit 7:6 (7:4), 7:5 gegen Ilja Iwaschka aus Belarus durch. Der Qualifikant spielte überraschend stark, aber Federer wa

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.