Renz weist Vorwürfe zurück: Ladekabel gekauft

Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Torsten Renz (CDU) hat Vorwürfe, er wäre am Montagvormittag regelwidrig zum Shoppen in der Rostocker Innenstadt gewesen, vehement zurückgewiesen. "Ich war eine Stunde lang dienstlich unterwegs, um mich vor Ort von der Situation zu überzeugen", sagte Renz der Deu

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.