Reparierte TVs bekommen zweite Chance in Spitälern

Seit acht Jahren sammelt der Ungar Attila Ellenbacher kaputte TV-Geräte, repariert sie und stellt sie Krankenhäusern zur Verfügung. Ein wahrer Akt der Nächstenliebe, denn vielerorts fehlt das Geld für Patienten-Bildschirme.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.