Rettungskräfte geben nach sechs Tagen Hoffnung auf

Mehr als sechs Tage nach dem verheerenden Erdrutsch in Norwegen geben die Rettungskräfte die Hoffnung auf, Überlebende der Katastrophe zu finden. Der Einsatz, der bisher als Rettungsaktion gegolten hatte, trete nun in eine neue Phase ein. Dabei werde es darum gehen, die Leichen der drei verbliebenen Vermissten zu finden.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.