Robert-Koch-Institut: Über 18.000 neue Corona-Infektionen in Deutschland

Viele Geschäfte bleiben wegen der Pandemie weiter geschlossen.

Die Gesundheitsämter haben 18.678 Neuinfektionen und 980 Todesfälle registriert. Während die Unterschiede zwischen den Bundesländern weiter sehr groß sind, ist die Sieben-Tage-Inzidenz bundesweit leicht gesunken.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.