Rodler (39) blieb nach Crash bewusstlos liegen

Fataler Freizeitunfall am Donnerstagabend im Tiroler Wattens: Ein 39-jähriger Einheimischer kam beim Rodeln von der Bahn ab, krachte gegen eine Holzleitplanke und letztlich gegen einen Laternenpfosten. Der Mann blieb bewusstlos liegen - Begleiter leisteten Erste Hilfe …

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.