Rope Jumping: Funsport mit Fallhöhe

Auf den ersten Blick sieht es aus wie Bungeespringen: Beim »Rope Jumping« dauert der freie Fall in der Regel aber länger. Und die Springer befestigen ihr Sportgerät eigenhändig. Eindrücke aus Australien.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.