Russische U-Boote durchbrechen erstmals meterdickes Arktis-Eis

Bei Temperaturen von minus 30 Grad haben Hunderte russische Soldaten in der Arktis an einer Militärübung teilgenommen. Drei Atom-U-Booten gelang dabei etwas Historisches.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.