Russland eröffnet Betrugsverfahren gegen Nawalny

In Russland wächst der Druck auf Kremlkritiker Alexej Nawalny, schnell in seine Heimat zurückzukehren. Die Strafvollzugsbehörde stellte dem Oppositionellen ein Ultimatum, Auflagen einer früheren Bewährungsstrafe zu erfüllen und sich bei den russischen Behörden zu melden. Ansonsten drohe eine Inhaftierung. Parallel dazu eröffnete die Justiz in Russland ein Verfahren wegen „groß angelegten Betruges“ gegen Nawalny. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.