Russland und USA starten Abrüstungsverhandlungen

Die beiden Großmächte Russland und USA starten am Mittwoch ihre Sondierungen zu neuen Abrüstungsgesprächen in Genf. Neben der seit Jahrzehnten schwelenden Debatte um Atomwaffen steht dabei nun auch der Umgang mit Cyberattacken im Vordergrund. Sollte es hier zu Fortschritten in den Verhandlungen kommen, könnte dies das ruhige Leben kommerzieller Hacker-Banden aus Russland erheblich erschweren.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.