Samsung setzt bei TVs auf Micro-LED und Neo-QLED

Samsung hat im Vorfeld der erstmals rein virtuell ausgetragenen Elektronikmesse CES sein neues TV-Produktportfolio vorgestellt. Am Mittwochabend präsentierten die Südkoreaner ihre neuen Micro-LED- und, ganz neu, Neo-QLED-Modelle, die nebst noch schlankerer Bauweise unter anderem bessere Kontrastwerte versprechen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.