Schüler dürfen nur allein über Brücke nach Bayern

Das deutsche Einreiseverbot für Tiroler zur Verhinderung der Ausbreitung von Coronavirus-Varianten ist nicht nur politisch und aus wirtschaftlicher Sicht höchst umstritten, sondern treibt mitunter auch kuriose Blüten. Beispiel gefällig? Zwei Tiroler Mädchen müssen zu Fuß eine Brücke überqueren, um in ihre Schule in Bayern zu gelangen. Die Eltern müssen aber zurückbleiben.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.