Schuldenbremse und Corona-Kosten: Eckhardt Rehberg rechnet auch 2022 noch mit Aussetzen

Für 2020 und 2021 ist die Schuldenbremse bereits aufgehoben. Wegen hoher Corona-Kosten geht CDU-Haushaltsexperte Rehberg auch 2022 davon aus. Die FDP kritisiert eine voreilige Festlegung auf neue Schulden.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.