Schulen können auch im Herbst „zugesperrt“ werden

Den Familien geht die Luft aus: Kaum jemand im Land wünscht sich weitere Schulschließungen. Im Osten Österreichs sehnen sich Eltern - und auch viele Schüler - den kommenden Montag herbei, wenn endlich wieder in den Präsenzunterricht gestartet wird. Doch im Hintergrund arbeitet die Regierung, wie aus einem aktuellen Begutachtungsentwurf hervorgeht, bereits an einer Regelung, die im Zuge der Corona-Krise weitere Schulschließungen auch für das kommende Schuljahr 2021/22 ermöglichen soll. Die SPÖ zeigt sich alarmiert. Im Bildungsministerium hieß es, man müsse auch gut auf mögliche neue Covid-19-Ausbrüche vorbereitet sein.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.