Schweriner Umweltstiftung: Reines „Greenwashing“ für Nord Stream 2?

Aktivisten protestieren am 12, Januar in Berlin gegen das Pipelineprojekt Nord Stream 2.

Die Kritik von Umweltschützern an der neuen Schweriner Umweltstiftung fällt heftig aus. Aber auch die Grünen stören sich an der Verbindung zum Pipelineprojekt Nord Stream 2.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.