Seehofer muss zum Rapport vor den „Klimarat“ – der Verkehrsminister wird verschont

Deutschland hat sein Klimaschutzziel 2020 dank der Pandemie und günstiger Witterung erreicht. Da sich die zuständigen Minister jetzt vor einem „Klimarat“ verantworten müssen, wird der Bundesbauminister dort angehört. Verkehrsminister Scheuer hat Glück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.