Seniorin (67) von WEGA-Polizisten erschossen

Bei einem Polizei-Großeinsatz in Wien-Hietzing ist am Dienstag ein tödlicher Schuss gefallen: Eine 67-jährige Frau soll zunächst ihre Pflegerin bedroht haben. Die Sondereinheit WEGA rückte an und war schließlich gezwungen, auf die Verdächtige - sie war mit einem Messer auf die Beamten losgegangen - zu schießen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.