Sieben bestätigte Fälle: Guinea ruft „Ebola-Epidemie“ aus

Drei Menschen sind bereits gestorben, bei nur sieben bestätigten Fällen. Die Gesundheitsbehörde des westafrikanischen Lands Guinea spricht von einer Ebola-Epidemie. Womöglich auch, weil der letzte verheerende Ausbruch mit seinen Tausenden Toten noch zu gut in Erinnerung ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.