Sieg in letzter Minute: Leipzig stellt das Spiel völlig auf den Kopf

Völlig losgelöst: RB Leipzig trifft dreimal hintereinander.

Im Duell mit Mönchengladbach sieht es für RB zunächst überhaupt nicht gut aus. Doch nach der Halbzeit spielt Leipzig wie ausgewechselt. Kurz vor dem Abpfiff überschlagen sich dann die Ereignisse.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.