Silvesternacht in Frankfurt: Ruhige Feier ins neue Jahr

Ruhe vor der Frankfurter Skyline: Ein Polizei-Auto fährt mit Blaulicht über die Flößerbrücke, im Hintergrund ist die Explosion einer Feuerwerksrakete über dem Sitz der Europäischen Zentralbank zu sehen.

So ruhig wie lange nicht mehr: Die Menschen im Rhein-Main-Gebiet haben sich an die Corona-Vorgaben für die Silvesternacht gehalten. Die Polizei in den Städten zeigt sich zufrieden, die Feuerwehr musste nur selten ausrücken.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.