Skispringen: Katharina Althaus kämpft für Vierschanzentournee der Frauen

Heute endet die Vierschanzentournee der Männer. Frauen dürfen immer noch nicht mitspringen: zu schlecht, zu unattraktiv fürs TV, heißt es. Athletinnen wie Katharina Althaus wollen das nicht mehr akzeptieren.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.