Sky muss sich bei seinen Zuschauern entschuldigen – dreimal

Mitten in der Sky-Bundesliga-Konferenz wird der Kommentator unterbrochen. Ein Einspieler mit Werbung verdrängt den Fußball. Der Sender entschuldigt sich umgehend. Dann geht das Spiel aber von vorn los.

...weiterlesen auf Welt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.