Slowakei: Hälfte der Neuinfektionen mit GB-Virus

Die britische Coronavirus-Mutation hat nun auch in der Slowakei die Gesundheitsbehörden alarmiert. Denn bereits 50 Prozent der neu Infizierten in unserem Nachbarland haben sich mit der mutierten Version des Coronavirus angesteckt. Das slowakische Gesundheitsministerium hat aufgrund dieser Entwicklung auch bereits das österreichische Gesundheitsministerium informiert. Auch hierzulande fürchtet man die unkontrollierte Ausbreitung der britischen Mutation, die deutlich ansteckender sein soll als die bisherige Variante.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.