Slowakische Politiker in Lokal ertappt: Rücktritt

Zwei führende Politiker der slowakischen Regierungspartei „Für die Menschen“ haben am Mittwoch ihren Rücktritt erklärt, weil sie von Journalisten trotz geltender Corona-Ausgangssperre bei einem unerlaubten Lokalbesuch ertappt worden waren. Vize-Parlamentspräsident Juraj Seliga und seine Parteikollegin Jana Zitnanska besuchten das Lokal eines politisch nahestehenden Journalisten, berichtete die Boulevardzeitung „Plus7dni“.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.