So will Bill Gates die Klimakatastrophe verhindern

Gegen Malaria kämpft Bill Gates zusammen mit seiner Frau Melinda bereits seit Jahren, jetzt sagt der Microsoft-Gründer dem Klimawandel den Kampf an und will dazu in den kommenden fünf Jahren zwei Milliarden Dollar (rund 1,6 Milliarden Euro) in entsprechende Start-ups und andere Projekte investieren. „Um eine Klimakatastrophe zu verhindern, müssen wir die Emissionen aus der Art und Weise, wie wir Strom erzeugen, Lebensmittel anbauen, Dinge herstellen, uns fortbewegen und unsere Gebäude heizen und kühlen, eliminieren“, schrieb Gates auf Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.